Claudia Nentwich - Bio
StartBioAudioLiveLesenSchauenPresseinfoKontaktDatenschutz&Impressum
 
 

Ich bin 1962 in Bayern geboren. Mein Großvater kam aus einer böhmischen Volksmusikerfamilie und brachte mir schon sehr früh Lieder und Gedichte bei, hier eine Tonbandaufnahme von 1965.

1981 machte ich erste Bühnenerfahrungen als Sängerin der Punkband "Sagrotan".

1984-86 lebte ich in Barcelona und hatte dort meine ersten Berührungen mit Singer-Songwritern.

1986 kam ich wieder zurück nach Deutschland und es zog mich nach Berlin. Ich machte viele Jobs, vom Drehbuchschreiben über Altenpflege, Tippen von Speisekarten für Imbiss-Buden und Barfrau in Diskotheken wie "Cha-Cha" und "Glückstein". Zwischen diesen Jobs arbeitete ich an meinen Songs und baute eine Band auf.

1994 gründete ich die Band "Crazy Mama". Wir spielten in kleinen Clubs und nahmen zwei CDs in Eigenproduktion auf.

1995-97 war ich Choristin im Musical "Space Dream", Space Dream-Theater, Flughafen Tempelhof.

1999 baute ich die Internet-Plattform www.songwritingforum.de auf. Die Idee dafür entstand während meiner Arbeit als Online-Journalistin für Rock Classics für das Internet-Portal Meome. Das Songwritingforum war eine Sammlung von hilfreichen Links für Singer-Songwriter und Neuigkeiten aus der Berliner Szene.

1999-2010 Songwriting- und Vocal Coach
 
2007 erscheint mein erstes Buch "Liederfänger - Wege zum Songwriter", mehr Info.

2007 Veröffentlichung der CD "Gegenlicht"   
 
Seit November 2007 präsentiere ich zusammen mit Christian Wallert internationale Singer-Songwriter, bis 2017 in der Messe eines historischen Frachters in Berlin Mitte bei Songs auf dem Boot, ab 2018 im Terzo Mondo bei Songs ohne Boot.
 
2010 erscheint auf einem Tributalbum für Manfred Maurenbrecher der Song "Eigene Haut", für den ich sein gleichnamiges Gedicht vertont habe, Maurenbrecher für alle.
 
2012 Veröffentlichung der CD "Windstill", mehr Info.

2012 Einladung der Universität Liechtenstein, einen einwöchigen Workshop mit dem Titel Garagenbands - Songwriting & Bandplaying zu leiten.

2015 erscheint mein zweites Buch "Schlaf gut, Böhmen!", basierend auf Interviews mit meinen Großeltern, mehr Info.

2017 erscheint die Best of-CD "Better Days", mehr Info.

2020 erscheint die CD "Lost Country", für die wir eine Auswahl meiner Co-writes aufgenommen haben, mehr Info.

 

20

 
  -> Bio english